Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene-Maßnahmen. Vielen Dank!

Schlickburg 41 a
25371 Seestermühe
 

Chirurgie

In der Pferdeklinik Dr. Fischer GmbH stehen wir rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres für Sie und Ihre Pferde zur Verfügung.

Je nach Befund kann es notwendig werden, dass Ihr Pferd einer Operation unterzogen werden muss. Dies kann entweder im Rahmen eines planbaren (elektiven) Eingriffs oder aber aufgrund eines Notfalls geschehen.

Im Bereich der Weichteilchirurgie bieten wir unter anderem folgende Operationen an:

  • Kolikchirurgie
  • Chirurgische Versorgung von Verletzungen jeglicher Art incl. Geburtsverletzungen (Scheidenplastiken, und Wiederherstellung des Scheidendaches)
  • Kastrationen (incl. Kryptorchiden -> ein oder beide Hoden befinden sich in der Leistenregion oder aber in der Bauchhöhle)
  • Chirurgische Entfernung einer Samenstrangfistel
  • Chirurgische Tumorentfernung
  • Nabelbruchoperation

Die orthopädische Chirurgie umfasst unter anderem folgende Eingriffe:

  • Arthroskopie (Gelenkspiegelung), diagnostisch oder zur Entfernung osteochondraler Fragmente („Chip-Op“).
  • Tenovaginoskopie (Sehnenscheidenspiegeleung)
  • Bursoskopie (Schleimbeutelspiegelung)
  • Operationen im Bereich der Sehnen und Bänder (Fesselringbandoperation, Sehnensplitting etc.)
  • Frakturversorgung (Behandlung von Knochenbrüchen)
  • Gelenkversteifungen (Arthrodesen)
  • Operationen zur Behandlung von Fehlstellungen beim Fohlen.

Auch Operationen an den obere Atemwegen führen wir durch:

  • Operationen der Nasennebenhöhlen (Paranasalzysten, Sinusitiden etc.)
  • Chirurgische Entfernung von Subepiglottiszysten, Behandlung eines Epiglottis- Entrapment“
  • Entfernung der Stimmtaschen (Ventrikelektomie)
  • Kehlkopfoperationen (Hier arbeiten wir mit einem Konsiliarchirurgen zusammen)

Augenoperationen:

  • Keratektomie (lamelläres Abtragen erkranten Hornhautgewebes)
  • Bindehautschürze (Konjunktivalflap)
  • Chirurgische Behandlung von Augenlidverletzungen
  • Chirurgische Entfernung des Augapfels (Bulbusextirpation)

Minimalinvasive Operationen:

  • Diagnostische Bauchhöhlenspiegelung (Laparoskopien)
  • Entfernung von Eierstocktumoren (laparoskopische Ovariektomie)
  • Entfernung von Hoden aus dem Bauchraum (laparoskopische Kryptorchidektomie)
  • Verschluss des Milz-Nieren-Raums
  • Diagnostische Spiegelung des Brustkorbs (Thorakoskopie)

 

Top